luftaufnahme solarberg in fürth

Image verbessern, informieren und aufklären

#BUSFAHREN macht den ÖPNV erlebbar

AUFGABE

Im Landkreis Erlangen-Höchstadt sorgten 45 Buslinien für ein flächendeckend gutes Nahverkehrsangebot. Ein neues Fahrplankonzept sollte den Service künftig weiter verbessern. Dennoch erhielt der „ÖPNV in ERH“ in der öffentlichen Diskussion oft nicht die Anerkennung, die er verdiente. Wir sollten eine Kampagne entwickeln, die das ändert.

KONZEPT

Im Rahmen der landkreisweiten #BUSFAHREN-Kampagne arbeiteten wir drei gute Gründe fürs Busfahren heraus, untermauerten sie mit Daten, Fakten und einer Portion Humor und verknüpften sie mit der Kommunikation des neuen Fahrplankonzepts.


AKTION

Mit einer Plakat- und Anzeigenkampagne machten wir auf die guten Gründe fürs Busfahren aufmerksam. Humorvolle Botschaften weckten die Neugierde der Rezipienten und lenkten sie auf die Kampagnenseite www.busfahren-erh.de. Dort finden sich alle Infos zum Fahrplankonzept, mit dem Bus erreichbare Ausflugstipps und vieles mehr. Flankiert wurde das Ganze durch verschiedene Presse-Events, Social-Media-Arbeit und drei animierte Clips, die in den Kinos des Landkreises liefen.

ERGEBNIS

Die Kampagne war on- und offline über Monate hinweg im Landkreis sichtbar und sorgte so für eine schrittweise Imageverbesserung des ÖPNV. Lokale Medien besuchten die Presse-Events, berichteten anschließend darüber und rückten dabei auch das neue Fahrplankonzept in den Fokus.


ganzkörperbild von bastian perlitz

Ihr Ansprechpartner:

Bastian Perlitz
ÖPNV-Experte
0911 9747817
bastian.perlitz@kontext.com


Kontakt

Telefon: 0911 974780 E-Mail: info@kontext.com